13. Dezember 2017 Anusch Mehdizadeh

So macht Dein Hochzeits DJ Deine Feier zum unvergesslichen Fest

Die Musik ist mit das wichtigste auf eurer Hochzeit. Sie rahmt den Tag atmosphärisch ein und sorgt für einmalige Stimmung. Der Hochzeits DJ hat also in jedem Fall eine wichtige Aufgabe: Er muss das Rahmenprogramm des Tages mit der passenden Musik untermalen und bei der Party für perfekte Stimmung und für eine ausgelassene Tanzlaune sorgen. Bei einigen Hochzeiten übernimmt der Hochzeits DJ noch weitere Aufgaben. Abhängig ist der Leistungsumfang unter anderem von Absprachen im Vorfeld und davon, ob ihr eine Hochzeit mit oder ohne Weddingplaner feiert.

Die Kernaufgaben eines Hochzeits-DJs

Bei einer Hochzeit, die mit einem Hochzeitsplaner gefeiert wird, übernehme ich als Hochzeits-DJ in der Regel nur meine Kernaufgaben. Ich sorge für die Anmoderationen und die musikalische Gestaltung der Feier, für gute Stimmung und den richtigen Sound auf der Party, die den Tag perfekt abschließen wird. Für den idealen Ablauf trägt dagegen der Hochzeitsplaner die Verantwortung. Er bespricht mit mir den Ablauf der Feierlichkeiten, damit ich weiß, wann welche Musik den jeweiligen Programmpunkt passend unterstreichen sollte. Natürlich gehört es dabei  zu meinen Aufgaben, gegebenenfalls für die notwendige Technik, zum Beispiel Mikrofone, zu sorgen.

Hochzeiten ohne Hochzeitsplaner – der DJ in beratender Funktion

Wenn du einen DJ für eure Hochzeit buchst, dann bekommst du auf jeden Fall perfekt auf dich und deinen großen Tag abgestimmte Musik. Der DJ kann jedoch auch weitere Aufgaben übernehmen und euch am Tag der Hochzeit und im Vorfeld zur Seite stehen. Beispielsweise plant er gemeinsam mit euch einen idealen Ablauf.

Beratende und weiterführende Aufgaben übernimmt dein Hochzeits-DJ gerne auf Hochzeiten, die ohne einen professionellen Hochzeitsplaner organisiert und gefeiert werden. In diesem Fall beginnen die Aufgaben des Hochzeits-DJs schon im Vorfeld, denn er kann vielfältige beratende Funktionen übernehmen und dem Brautpaar professionelle Tipps zum Ablauf geben.

DJ-Aufgaben vor der Hochzeit

Wenn du dich entschieden hast, einen Hochzeits-DJ zu beauftragen, ist der erste logische Schritt ein Beratungsgespräch. Dabei stimmt ihr unter anderem die gewünschten Musikgenres, persönliche Musikwünsche und das benötigte Audio- und Lichtequipment für euren großen Tag ab.

Darüber hinaus gibt es im Vorfeld der Hochzeit weitere Beratungsleistungen, die ein professioneller Hochzeits-DJ übernehmen kann. In erster Linie vermittelt er dir Informationen, den bestmöglichen Ablauf einer Hochzeit zu planen. Dazu gehören Infos, wie und wann die wichtigsten Programmpunkte des Tages geplant werden sollten. Schließlich soll ja alles fließend und möglichst übergangslos stattfinden.

Der Hochzeitstag beginnt mit den Vorbereitungen von Braut und Bräutigam, gefolgt von der eigentlichen Trauung, Gratulationen und vielen Fotos. Mit diesen Punkten hat der Hochzeits-DJ in der Regel nichts zu tun, er kann aber Tipps für die folgenden Programmpunkte geben.

Viele Fragen gibt es im Vorfeld. Wann ist der beste Moment für die Torte? Wann wird der Brautstrauß geworfen? Und wann ist es an der Zeit für den Eröffnungstanz? Dann frag deinen Hochzeits-DJ. Er weiß die Antworten und kann sie dir schon im Beratungsgespräch geben. Zusätzlich gibt er dir Tipps, wie Reden und Beiträge der Gäste koordiniert werden.  Er hilft, die Beiträge von Trauzeugen in den Ablauf der Feier einzutakten und berät sie, was sinnvoll ist und was nicht.

Wenn du ohne Hochzeitsplaner heiratest und dir Unterstützung von deinem Hochzeits-DJ wünschst, solltest du unbedingt einen erfahrenen Profi beauftragen. Ein unerfahrener DJ oder ein Club-DJ wird dich im Vorfeld nur wenig oder gar nicht zum Ablauf beraten können, da ihm die Erfahrung auf Hochzeiten fehlt.

Was leistet ein Hochzeits DJ am Tag der Hochzeit?

Die Hauptaufgabe des DJs am Tag der Hochzeit besteht  darin, für das technische Equipment zu sorgen. So laufen die Kernaufgaben des Musikauflegens und der Anmoderationen professionell ab. Zusätzlich bietet der DJ einen „Mikrofonservice“ an. Das bedeutet, dass die Anmoderationen gekonnt in die musikalische Gestaltung des Tages eingeflochten werden und das Mikrofon an die Beteiligten weitergegeben wird. Ziel ist es, fließende Übergänge zu schaffen. Um den perfekten Fluss nicht zu unterbrechen, leitet dein Hochzeits-DJ die Gäste an, die noch nie mit einem Mikrofon gearbeitet haben.  Am Mischpult mischt er ihre Stimmen passend ab.

Bei einem professionellen DJ sind Moderation und Musik im Laufe des Abends nahtlos wie bei einer Radiosendung. Alle Programmpunkte gehen flüssig ineinander über. Deshalb übernimmt der DJ auf einer Hochzeit ohne Hochzeitsplaner oft noch eine Aufgabe: Er vermittelt zwischen dem Brautpaar und den gastronomischen Dienstleistern, falls es zu zeitlichen Verschiebungen kommt. Diese können schnell im Chaos enden und die Planung des Tages nachhaltig stören. Deshalb ist es immer sinnvoll, vorab mit dem Hochzeits DJ über die eigenen Vorstellungen zu sprechen und individuelle Wünsche zu formulieren. Der Hochzeits DJ trägt wesentlich mit dazu bei, dass Deine Hochzeit ein unvergesslich schönes Erlebnis für alle Beteiligten bleibt.

Hochzeits DJ München

Besuche DJ Anusch bei Facebook

Tagged: , ,