+102 198 9207
catanisthemes@gmail.com
123 Redwood Ct, Auburn, WA
Follow:

Eine Hochzeit ohne DJ? Das ist am falschen Ende gespart!

Eine Hochzeit ohne DJ? Das ist am falschen Ende gespart!

Einen DJ für die Hochzeit organisieren? Warum denn? Kostet Geld und spielt auch nur Musik ab. Vielleicht habt Ihr Euch das bei Eurer Hochzeitsplanung auch schon gedacht. Oder Ihr habt einen Bekannten, der gleich mal angeboten hat, eine fertige Playlist auf einen USB-Stick für Eure Party zu ziehen. Ist doch easy und hilft beim Sparen… Aber das ist nur die eine Seite der Medaille!

Ich will ganz ehrlich zu Euch sein: Die Playlist auf dem USB-Stick ist der Feind des professionellen Hochzeits-DJs und deshalb auch der Feind meines persönlichen Geschäftsmodells. Aber auch das gehört zur Wahrheit: Die Fertig-Playlist ist auch der Feind einer jeden guten Hochzeitsparty. Warum? Weil eine Party nicht komplett planbar, nicht vorhersehbar ist, und was auf der einen Feier funktioniert, kann auf der nächsten schon der größte Stimmungskiller sein. Ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte: Ich als professioneller Hochzeits-DJ bin der Garant dafür, dass Eure Hochzeitsparty so einmalig wird, wie Ihr sie Euch wünscht. Warum ich dieses Versprechen halten kann, verrate ich Euch in diesem Blog-Beitrag.

Das kann keine Playlist: Ich stelle mich auf Eure Gäste ein

Es mag ja sein, wenn Ihr für Eure Hochzeit eine Playlist zusammenstellt, dass sie Euch gefällt. Und wenn ein Freund diese Aufgabe übernimmt, dann wird ihm diese Playlist gefallen und im besten Fall ist der eine oder andere Titel dabei, den auch ihr toll findet. Aber damit eine Party wirklich zur Party wird, muss für jeden etwas mit dabei sein: Selbstverständlich für Euch als Brautpaar, für Eure Freunde, aber auch für Eure Eltern und die Verwandtschaft und alle, die einer anderen Generation angehören. Ich stelle mich auf mein Publikum ein, wähle die Songs aus, die zur jeweiligen Situation passen. Durch meine Song-Auswahl werde ich versuchen, auch den größten Tanz- und Partymuffel unter Euren Gästen aus dem Stuhl zu holen oder ihn zumindest gut zu unterhalten. Mein Ziel: Alle Gäste mitnehmen, damit alle gemeinsamen mit Euch zusammen eine einmalige Party feiern. Das schaffe ich nur live – und auch ich könnte das nicht exakt passend zu jeder Situation des Abends vorab am Rechner planen.

Wunsch ist nicht gleich Wunsch – sagt ein guter DJ

Dazu gehört es dann natürlich auch, spontan auf den einen oder anderen Musikwunsch Eurer Gäste einzugehen. Und wenn’s passt, baue ich den Song exakt an der passenden Stelle ein – eleganter Übergang inklusive. Es wird sich also niemand umständlich und für alle mithörbar durch die Playlist klicken auf der Suche, ob der Song doch irgendwo in der Liste dabei ist. Und genauso wie ich Wünsche erfülle, sage ich manchmal auch höflich „Nein“ oder vertröste auf später, wenn das Wunschlied zu einem späteren Zeitpunkt perfekt in die Stimmung des Abends passt. Denn auch das macht einen guten DJ aus.

Eine riesige Auswahl macht noch keine gigantische Party

Ich gebe zu, dass ich von den fast 60 Millionen Songs, die auf Spotify, Youtube und Co. zu finden sind, nicht einmal die Hälfte kenne. Aber ich traue mich zu wetten: Ihr auch nicht. Und deshalb ist die Auswahl potenzieller Songs für Eure Hochzeit im Netz zwar gigantisch, aber die Wahrscheinlich, die richtigen in der passenden Reihenfolge für viele Stunde zu finden, ist ungefähr so groß wie die Chance auf einen Sechser im Lotto. Es hat also durchaus Vorteile, sich auf einen professionellen Hochzeits-DJ zu verlassen, der sich stets auf dem Laufenden hält und weiß, welche Songs in welcher Situation perfekt funktionieren. Ein weiter, feiner Unterschied zur Playlist macht das DJ-Repertoire aus, bestehend aus speziellen DJ Remixen und besonders tanzbaren Versionen Eurer Lieblingssongs, die es weder zu streamen noch zu kaufen gibt. Diese besonderen Titel bekomme ich als professioneller DJ seit vielen Jahren exklusiv von den Künstlern und Labels zugeschickt.

Euer Hochzeits-DJ als Moderator und Mann für alle Fälle

Und noch etwas kann ein professioneller Hochzeits-DJ, das Ihr von keiner Playlist erwarten könnt: Ich kann mixen, fließende und harmonische Übergänge schaffen und so einen durchgehenden Roten Faden für Eure Party arrangieren. Dadurch entsteht ein Flow auf der Tanzfläche, der Euch und Eure Gäste bis zum Schluss auf der Tanzfläche hält. Holprige Übergänge, lästige Pausen zwischen den Songs, die die Tanzfläche leeren oder störende Unterschiede in der Lautstärke zwischen den Songs sind bei mir ausgeschlossen. Und wenn gewünscht, dann moderiere ich Euren Abend auch, binde Reden und Spiele von Gästen mit ein und stelle mich spontan auf jede Situation ein.

Professioneller Hochzeits-DJ: Das ist auch ein Versprechen

Und wenn Ihr immer noch unschlüssig sein solltet, ob’s nicht auch eine fertige Playlist tun würde, dann testet mich: Ein persönliches Kennenlern-Gespräch weit vor Eurer Hochzeit ist bei mir obligatorisch und ich stehe Euch gerne unterstützend bei all Euren Planungen zur Seite. Denn nicht zuletzt ist die Verpflichtung eines professionellen Hochzeits-DJs auch eine Frage des Vertrauens. Und ich möchte, dass sich dieses Vertrauen für Euch auszahlen wird.

Photo by Kaya and Clark

Besuche DJ ANUSCH bei Facebook

TAGS: