+102 198 9207
catanisthemes@gmail.com
123 Redwood Ct, Auburn, WA
Follow:

Stressfreie Hochzeit – Tipps von Hochzeits-DJ Anusch für die Monate vor der Hochzeit

Stressfreie Hochzeit – Tipps von Hochzeits-DJ Anusch für die Monate vor der Hochzeit

DJ buchen, Catering bestellen, Gäste einladen. In den Monaten vor eurer Hochzeit gibt es viel zu tun. Erfahrt von DJ Anusch, welche Tipps ihr berücksichtigen solltet, damit ihr trotz Vorbereitung nicht in Stress verfallt.

Holt euch Inspiration

Ob im Internet, in Büchern oder Zeitschriften. Es gibt Massen an Möglichkeiten, euch Inspirationen zu suchen. Gerade wenn ihr am Anfang euerer Hochzeitsplanung steht, lohnt es sich oft einfach mal unvoreingenommen nach Ideen zu suchen.

Oder habt ihr aber schon eine ganze genaue Vorstellung, wie eure Hochzeit sein soll? Dann sucht dennoch Bilder zusammen, druckt sie aus und bastelt ein Inspirations- und Ideen-Board. Oder aber ihr erstellt eine Playlist. So könnt ihr besser visualisieren, was ihr euch wünscht. Eventuelle Dienstleister, wie auch euer DJ für Hochzeiten, können sich dann mehr unter euerer Traumhochzeit vorstellen.

Lasst euch helfen…

So eine Hochzeit ist viel Arbeit. Ganz traditionell helfen die Trauzeugen bei Planung und Umsetzung und ihr könnt ihnen Aufgaben abgeben. Aber natürlich können auch andere Freunde, Familie und Co euch bei einzelnen Aufgaben in der Hochzeitsvorbereitung helfen. Ihr möchtet euch noch mehr entlasten, weil ihr beispielsweise beide einen stressigen Beruf habt? Dann überlegt euch doch, einen Wedding Planer zu engagieren. Er hat viele Kontakte, wie etwa zu einem Profi DJ, den er euch empfehlen kann.

…aber entscheidet selbst, wer euch bei der Planung hilft

Eine Hochzeit ist aufregend und schön und oftmals haben viele Leute Ideen, die sie euch dann ans Herz legen. Vergesst dabei nicht, dass es eure Hochzeit ist und entscheidet ganz klar, wer euch helfen soll und wessen Hilfe ihr lieber nicht in Anspruch nehmen möchtet.

Denn es ist schön, wenn eure Freunde euch helfen, einen DJ zu finden, Hochzeit und alles was damit zu tun hat liegen aber in eurer Entscheidung. Wenn die Schwiegermutter oder Arbeitskollegin es zu lieb meint, kann man auch höflich darum bitten, keine Tipps mehr zu bekommen.

Gönnt euch Pausen

Vergesst im ganzen Trubel nicht, auch mal eine Pause zu machen. Denn auch wenn viel zu tun ist, ab und zu darf es auch mal ein Abend ohne Hochzeitsplanung sein. Ihr wollt ja nicht, dass ihr irgendwann vor lauter Hochzeitsvorbereitung schon ganz genervt seid!

Geht doch mal wieder gemeinsam ins Kino, zum Sport oder geht tanzen. Dabei habt ihr nicht die Gelegenheit über die Hochzeit zu reden oder am Handy etwas zu recherchieren. Das ist am Anfang sicher schwer, aber ihr werdet sehen – am nächsten Tag freut ihr euch umso mehr auf den nächsten Planungsschritt, wie etwa einen Hochzeit DJ zu buchen!

Schreibt euch Listen

Auch wenn ihr zu beginnt glaubt, dass ihr euch alles merken könnt. Das wird sicher nicht so sein! Wie hieß nochmal der DJ für Hochzeiten den wir buchen möchten? Wen der Arbeitskollegen möchten wir einladen? Was ist unsere Ideensammlung für den Eröffnungstanz?

Schreibt euch alles auf. Kauft euch ein Buch, extra für eure Hochzeitsplanung. Die gibt es entweder Blanko, für eure eigenen Listen oder aber schon vorgedruckt. So behaltet ihr den Überblick über alle wichtigen Planungsschritte.

Die letzten Tage /der Tag vor der Hochzeit

Nun könnt ihr nicht mehr viel ändern. Jetzt heißt es: Entspannen und Vorfreude genießen! Am besten passt ihr an diesen Tagen gut auf euch auf. Gönnt euch ein entspannendes Bad, macht das Handy einfach mal aus.

Vermeidet jetzt noch große Planänderungen wie in der Sitzordnung oder im Programm vorzunehmen. Das führt nur unnötig zu Stress und Verwirrung. Gestaltet die letzten Tage vor euerer Hochzeit so stressfrei wie möglich.

DJ Anusch wünscht euch eine entspannte Hochzeitsvorbereitung und eine perfekte Hochzeit.

Besuche DJ ANUSCH bei Facebook

TAGS: