+102 198 9207
catanisthemes@gmail.com
123 Redwood Ct, Auburn, WA
Follow:

9 Tipps von Hochzeits-DJ Anusch für das Essen auf der Hochzeitsfeier

9 Tipps von Hochzeits-DJ Anusch für das Essen auf der Hochzeitsfeier

Was es bei der Essensauswahl für die Hochzeitsfeier zu berücksichtigen gilt, ist oft vielfältig. Damit ihr einen guten Überblick habt, hat DJ Anusch für euch einige Tipps zusammengestellt, die euch bei der Planung weiterhelfen können. 

Buffet oder Menü

Die erste große Frage, die ihr euch stellen müsst, ist, ob ihr ein Buffet oder ein an den Tisch gebrachtes Menü möchtet. Beide Formen der Verpflegung haben ihre Vor- und Nachteile und es ist oft persönliche Präferenz oder auch location-spezifisch, für was ihr euch am Ende entscheidet.

Generell werden Menüs jedoch als hochwertiger wahrgenommen, wenn auch die Auswahl bei dieser Option geringer ist.

Hochzeitstorte, Cupcakes & Co

Eine mehrstöckige, traditionelle Hochzeitsorte ist kein Muss. Heutzutage gibt es auch viele Alternativen, wie etwa bunte Cupcakes oder eine ganze Candy Bar – eine Bar, die mit verschiedensten Sünden vor Süße nur so strotzt.

Tipp von Profi DJ für Hochzeiten, DJ Anusch: Sowohl hübsch angerichtete Donuts, Cupcakes oder eine Candy Bar können zudem zur Deko der Feier beitragen. Natürlich schließt sich eine richtige Hochzeitstorte hier nicht aus. Diese kann trotzdem ganz in Tradition vom Brautpaar angeschnitten und verteilt werden. Denn bekanntlich zeigt sich da bei diesem Schritt, wer die Hosen später anhat.

Mitternachtssnack

Wenn die ganze Nacht getanzt wird, kommt auch nochmal ein später Hunger auf. Deswegen empfiehlt es sich, zu späterer Stunde noch einen Mitternachtssnack zu reichen. Ob das nun eine klassische Mitternachtssuppe, eine Currywurst oder aber einfach ein paar kalte Snacks sind– das ist dem Brautpaar überlassen.

Es empfiehlt sich aber, hier etwas zu wählen, was die Gäste nicht müde werden lässt. Zusätzlich können Kaffee und Espresso hier nochmal für einen ordentlichen Energieschub sorgen, damit schließlich alle zur Musik eures Hochzeits DJs die Nacht durchtanzen.

Kommunikation

Communication is key! Das gilt sowohl für das Buffet als auch für Menüs. Bei ersterem könnt ihr einfach kleine Karten schreiben, die ihr zu den entsprechenden Gerichten auf das Buffet stellt. Wenn es bei eurer Hochzeitsfeier ein Menü gibt, dann stellt doch einen kleinen Menüplan auf jeden Tisch.

Das ist besonders dann wichtig, wenn Allergene in euren Gerichten enthalten sind. Niemand wünscht sich auf der Hochzeitsfeier einen allergischen Anfall. Oder aber eure Gäste sind vegetarisch /vegan und möchten daher wissen, was in den Gerichten enthalten ist.

Optionen für besondere Ernährungsformen

Wenn ihr wisst, dass sich viele eurer Gäste oder sogar ihr selbst nach einer besonderen Ernährungsform richten, ist es respektvoll, dies in die Essensplanung zu integrieren.  Natürlich ist es nicht üblich, eine vegetarische oder gar vegane Hochzeit zu feiern. Aber wenn das der Wunsch des Brautpaares ist, werden es sicher alle verstehen.

Andernfalls empfiehlt es sich, diese Ernährungsformen zumindest zu berücksichtigen und auf Buffet und im Menü solche Alternativen zu bieten. Das ist oft bei internationalen Hochzeiten von Bedeutung.

Buffet: wie viel Auswahl

Ihr habt euch für ein Buffet entschieden – aber wie viel Auswahl solltet ihr hier bieten? Das hängt zum einen davon ab, wie viele Gäste ihr habt aber auch von der Location – wie groß euer Buffet denn schlussendlich sein kann.

Sprecht euch am besten mit der Location wie dem Cateringanbieter ab. Zusammen solltet ihr eine schöne Kombination finden, die optimal zu eurer Hochzeit passt. Auch beim Buffet gilt Qualität geht über Quantität!

Menü: Probieren!

Tipp von Hochzeits DJ Anusch: Solltet ihr euch für ein Menü entscheiden, probiert das Ganze im Vorhinein einmal alles bei einem Probeessen in der Hochzeits-Location. Denn was sich in der Theorie lecker anhört, passt dann vielleicht auf dem Gaumen doch nichtmehr zu gut zusammen.

Viele Cateringanbieter werden euch diese Optionen geben – die es übrigens auch für die Hochzeitstorte gibt. Denn an eurem großen Tag wollt ihr sicherlich, dass alles perfekt ist. Das gilt nicht nur für die Beleuchtung oder aber die Musik, die euer Hochzeits DJ zum Besten geben wird, sobald das Dinner vorbei ist.

Motto getreues Essen

Eure Hochzeit folgt einem bestimmten Motto? Das ist ein Trend, der immer mehr Gefallen findet und bringt viele Vorteile mit sich. Auch  beim DJ buchen oder der Essensauswahl könnt ihr das schon berücksichtigen.

Gibt es typisches Essen für euer Motto? Feiert ihr nach einer bestimmten Tradition? Eine ganzheitliche Planung lässt eure Feier noch authentischer werden.

Kosten

It’s all about the money. Was kostet uns die Verpflegung pro Kopf? Das variiert natürlich stark von der Exklusivität des Menüs, der Größe des Buffets und der Anzahl der Gäste. Oft haben Locations schon langjährige Partner, die einen guten Preis anbieten können.

Generell kann man aber sagen, laut dem professionellen DJ, DJ Anusch, dass mindestens 85 Euro pro Person für Essen und Getränke eingerechnet werden sollten.

DJ Anusch wünscht euch eine schöne und kulinarisch leckere Hochzeit!

Besuche DJ ANUSCH bei Facebook

TAGS: